Warum sich mein Geldbeutel vor dem September fürchtet

Hallihallo! :)

September 2014

Es wird höchste Zeit!
Hier kommen alle heißersehnten und interessanten Bücher aus diesem Monat!
Klickt auf ein Cover und ihr kommt zur Verlagsseite mit allen Informationen. :)

Die Luna-Chroniken, Band 3: Wie Sterne so golden Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten Buchdeckel „978-3-608-93925-5 Tahereh  Mafi - Ich brenne für dich Everflame – Feuerprobe Image Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe Morgan  Matson - Dreizehn Wünsche für einen Sommer Eva  Siegmund - LÚM - Zwei wie Licht und Dunkel Cinda  Williams Chima - Das Erbe der Krieger Wer die Lilie träumt Jeri  Smith-Ready - Aura – Geküsst von einem Geist Dark Elements - Steinerne Schwingen

Ich sehe schon mein Geld dahin fließen...
Und was läuft bei euch so? ^^

Eure Lydia ♥

Erster Leseeindruck zu "Das Lied des Blutes" von Anthony Ryan

Gestern erschien dieses schöne Buch hier!

Das Lied des Blutes 01 (Anthony Ryan)

http://www.klett-cotta.de/media/1/9783608939255.jpg
»Bei meinem Volk war er nur unter einem Namen bekannt, und dieser hallte an jenem Morgen unablässig in meinem Kopf wider: ›Hoffnungstöter‹. Bald wirst du sterben, und ich werde Zeuge sein, ›Hoffnungstöter‹.« Vaelin Al Sorna, der berühmteste Gefangene des Reichs und sein größter Kämpfer, erzählt die atemberaubende Geschichte seines Lebens. Er ist auf einem Schiff unterwegs, das ihn zu dem Ort bringen soll, an dem es für ihn um Leben und Tod geht. »Er besaß viele Namen. Noch nicht einmal dreißig Jahre alt war er im Lauf der Geschichte bereits reich mit Titeln beschenkt worden: ›Schwert des Königs‹ hieß er für den wahnsinnigen Herrscher, der ihn als Geißel zu uns sandte; ›Junger Falke‹ für die Männer, die ihm in die Wirrnisse des Krieges folgten; ›Dunkelklinge‹ für seine cumbraelischen Feinde und ›Rabenschatten‹ für die geheimnisvollen Stämme des großen Nordwaldes.«

Mein Leseeindruck nach etwa 70 Seiten:

Anfangs fand ich den Schreibstil etwas seltsam, weil die Satzstruktur manchmal etwas wirr war oder einzelne Wörte in dem Satzgefüge einfach seltsam klangen, aber irgendwann legt sich das und ich konnte dann sehr schnell und fließend lesen.

Das Buch beginnt mit einer langen und kursiv unterlegten "Einleitung", die aus der Sicht des Geschichtsschreibers Lord Vernier in Ich-Fom und in Vergangenheit ist. Al Sorna wurde endlich gefasst und wird nun zum Kaiser gebracht. Dafür müssen sie einen Teil des Weges mit den Schiff zurücklegen. Lord Vernier möchte bei seiner Gefangennahme bishin zu seiner Hinrichtung persönlich dabei sein. Auf diesem engem Raum lässt sich nicht vermeiden, dass Al Sorna Verniers Hass ihm gegenüber bemerkt, denn Al Sorna hatte zuvor die Hoffnung des Reiches, den zukünftigen Kaiser, getötet, der zugleich ein sehr guter Freund von Lord Vernier war. Al Sorna bietet dem kaiserlichen Geschichtsschreiber an, seine Lebensgeschichte zu erzählen und Lord Vernier willigt aufgrund seiner Neugier ein. Und so fängt die eigentliche Geschichte mit dem jungen Al Sorna an. Von hier an lesen wir die Geschichte aus Al Sornas Sicht.

Auch wenn noch nicht viel in den ersten 70 Seiten passiert, kann der Autor immer ein gewisses Interesse beim Leser aufrecht erhalten, da wir von vornherein wissen, dass Al Sorna später mit dreißig Jahren ein sehr bedeutungsvoller Mann und Krieger sein wird. Man möchte unbedingt wissen, was er in seinem Leben alles erlebt hat, denn seine ganze Präsenz, sowie seine besonderen körperlichen Merkmale, wie z.B. seine stark vernarbten Hände, zeugen von vielen folgeschweren Erlebnissen.

Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht! :)

Eure Lydia ♥

Neue Bücher! :)

Guten Abend! :)

Ich melde mich nach langer Zeit erstmal wieder mit Neuzugängen. ;)


Ich bin Tess (Lottie Moggach)
Shipwrecked 01 (Siobhan Curham)
Die Monster, die ich rief (Larry Correia)
Einfach unvergesslich (Rowan Coleman)
Hüter der Erinnerung (Lois Lowry)
Arkadien fällt 03 (Kai Meyer)
Als Mutter verschwand (Kyung-Sook Shin)
Pigeon English (Stephen Kelman)
[eBook] Das Lied des Blutes 01 (Anthony Ryan)

Klappentexe:

Würdest du dein Leben aufgeben, um das eines anderen zu übernehmen? Leila hat Tess nie zuvor getroffen. Doch sie weiß mehr über sie als irgendjemand sonst. Tess hat Leila nie zuvor getroffen. Doch wenn sie unbemerkt aus der Welt scheiden will, muss sie Leila ihr Leben anvertrauen. Zu Beginn ist es leicht für Leila, sich online als Tess auszugeben. Niemand durchschaut ihr Spiel. Doch wie lange lässt sich eine solche Lüge aufrechterhalten?
   

Ein Traum geht in Erfüllung: Grace und ihre Freunde von der LA-Dance-Academy werden die Sommerferien auf einem Kreuzfahrtschiff im Südpazifik verbringen, um dort in einer Show aufzutreten. Doch plötzlich zieht während der Überfahrt ein Unwetter auf und lässt das Boot kentern. Die Tanzcrew kann sich mit letzter Kraft auf eine einsame Insel retten. Völlig auf sich allein gestellt kämpfen sie ums nackte Überleben. Dabei spaltet sich die Gruppe jedoch in zwei Lager. Zudem geschehen mysteriöse Ereignisse und ein seltsames Amulett taucht wie eine Warnung aus dem Nichts auf: Die Gestrandeten sind nicht allein! Vor allem Grace fühlt sich verfolgt und ist sicher, dass die Insel ein düsteres Geheimnis birgt ...

Owen Pitt ist Buchprüfer. Eines Abends erfüllt er sich einen lang gehegtenTraum und wirft seinen Boss aus dem Fenster. Allerdings aus gutem Grund ╬ denn dieser hatte sich vor seinen Augen in einen Werwolf verwandelt und ihn angegriffen. Als Owen im Krankenhaus erwacht, ist ein Mann bei ihm, der ziemlich beeindruckt von Owens Überleben ist. Er offenbart ihm, dass Monster wirklich existieren und seine Organisation, die Monster Hunter International, sie unter strenger Geheimhaltung im Zaum hält. Und dann macht er Owen ein interessantes Jobangebot ...

Der Name deiner erstgeborenen Tochter. Das Gesicht deines Mannes. Dein Alter. Deine Adresse. Was wäre, wenn du dich an all diese Dinge nicht mehr erinnern könntest? Was wäre, wenn es kein Gestern mehr gäbe, sondern nur noch den Zauber einzelner Augenblicke? Neuerdings weiß Claire nicht mehr, welcher Schuh zu welchem Fuß gehört. Oder wie das orangefarbene Gemüse heißt, das auf dem Herd köchelt. Und manchmal geht sie im Pyjama spazieren. Sie weiß, dass das nicht normal ist. Doch das Leben ist zu kurz, um Trübsal zu blasen. Und so schreibt sie, noch bevor die letzte Erinnerung verblasst, all die großen und kleinen Momente der vergangenen Jahre nieder. Wohl wissend, dass diese Gedankenschnipsel schon bald das Einzige sein werden, was ihrer Familie von ihr bleibt.

Jonas lebt in einer Welt ohne Not, Schmerz und Risiko. Alles ist perfekt organisiert, niemand muss sich über irgendetwas Sorgen machen, sogar die Berufe werden zugeteilt. Als Jonas Nachfolger des »Hüters der Erinnerung« werden soll, beginnt er eine Ausbildung beim alten Hüter. Und hier erfährt er, welch hohen Preis sie alle für dieses scheinbar problemlose Leben zu zahlen haben. Jonas' Bild von der Gesellschaft, in der er lebt, bekommt immer mehr Risse, bis ihm klar wird, dass er seinen kleinen Pflegebruder Gabriel diesem unmenschlichen System keinesfalls ausliefern möchte. Es bleibt ihm nur die Flucht - ein lebensgefährliches Unterfangen ...

[VORSICHT SPOILER! 3. BAND]
Rosa und Alessandros Liebe bringt die Clans der Gestaltwandler gegen sie auf. Nach einer wilden Jagd durch die Weiten Siziliens erkennt Rosa, wer wirklich hinter dem Komplott gegen sie steckt: Der Hungrige Mann, der Herrscher aller Dynastien, ist zurückgekehrt - und die Welt der Arkadier wird niemals mehr sein wie zuvor ... Der krönende Abschluss der Arkadien-Reihe bietet mehr als nur eine Liebesgeschichte: hochdramatische Action, ungeahnte Wendungen und die Auflösung aller noch offenen Fragen!

Sie sind auf dem Weg, ihre erwachsenen Kinder in Seoul zu besuchen. Doch als sie mit ihrem Mann in die überfüllte U-Bahn steigen will, passiert es: Mutter geht in der Menschenmenge verloren. Und sie bleibt spurlos verschwunden. Die Suche zieht sich über Wochen und Monate hin und wird immer aussichtsloser. Dabei wird sowohl ihren Kindern als auch ihrem Mann zum ersten Mal bewusst, was diese Frau für sie alle war – und vor allem, wer sie eigentlich war.


Harry Opoku ist einer von denen im Abseits. Wenn Harry mit seiner Taube spricht, wenn er der Schnellste seiner Klasse ist und immer neue Farben im Haribo-Sortiment entdeckt, dann scheint alles ganz harmlos. Dann wird ein Nachbarsjunge auf offener Straße erstochen, und keinen kümmert's. Harry aber beginnt seine abstrusen Ermittlungen. Eine Geschichte voll unschuldiger Erfahrung, die der rauen Realität alles entgegenhält.
  

http://www.klett-cotta.de/media/1/9783608939255.jpgVaelin Al Sorna, der berühmteste Gefangene des Reichs und sein größter Kämpfer, erzählt die atemberaubende Geschichte seines Lebens. Er ist auf einem Schiff unterwegs, das ihn zu dem Ort bringen soll, an dem es für ihn um Leben und Tod geht. »Er besaß viele Namen. Noch nicht einmal dreißig Jahre alt war er im Lauf der Geschichte bereits reich mit Titeln beschenkt worden: ›Schwert des Königs‹ hieß er für den wahnsinnigen Herrscher, der ihn als Geißel zu uns sandte; ›Junger Falke‹ für die Männer, die ihm in die Wirrnisse des Krieges folgten; ›Dunkelklinge‹ für seine cumbraelischen Feinde und ›Rabenschatten‹ für die geheimnisvollen Stämme des großen Nordwaldes.«


 Alles Bücher habe ich geschenkt bekommen und mich würde es sehr interessieren, was IHR an meiner Ausbeute ganz interessant findet? :)

Eure Lydia ♥

[Rezension] Das wirst du bereuen (Amanda Maciel)

http://3.bp.blogspot.com/-YcxQSMVpgJ8/U8Vlg2vusrI/AAAAAAAAMBc/pMgMPeJv3tE/s1600/978-3-414-82406-6-Maciel-Das-wirst-du-bereuen-org.jpg


Infos zum Buch:
Originaltitel: Tease
Autor/in: Amanda Maciel
Seiten: 300
Verlag: Boje (Juli 2014)
ISBN: 978-3-414-82406-6
Preis: 14,99€ (HC)
Genre: Jugendbuch, Mobbing, Suizid, Erwachsenwerden


Klappentext:
Alle Welt denkt, dass Emma Putnam sich umgebracht hat, weil wir sie Schlampe genannt haben – und nicht weil sie eine Schlampe war. Echt klasse. 

Sara und ihre beste Freundin Brielle müssen sich vor Gericht verantworten – angeklagt, ihre Mitschülerin Emma gemobbt und in den Tod getrieben zu haben. Dabei war es doch Emma, die sich an Saras Freund Dylan rangemacht hat. Ein kleiner Denkzettel über Facebook muss da schon drin sein, finden die Freundinnen. Doch dann verselbstständigen sich die Dinge und plötzlich ist Emma tot … 

[Rezension] Vernichte mich (Tahereh Mafi)



Infos zum Buch:
Originaltitel:  Fracture Me #2.5
Autor/in: Tahereh Mafi
Seiten: ~ 56
Verlag: Goldmann (August 2014)
ISBN: 978-3-641-13933-9
Preis: 0,99€ (eBook)
Genre: Jugendbuch, Dystopie, Romance
Reihe: "Ich fürchte mich nicht"-Reihe
  1. Ich fürchte mich nicht
(1.5) Zerstöre mich
(2.5) Vernichte mich
  3. Ich brenne für dich (29. September 2014)

Vorsicht! Spoilerwarnung, da es sich um einen Zwischenband in der Reihe handelt!

Klappentext:
In Omega Point, dem geheimen Stützpunkt der Rebellen, laufen die Vorbereitungen zum Angriff auf das Reestablishment. Doch Adams Gedanken sind nicht bei der aufkommenden Schlacht: Tief erschüttert durch die Trennung von seiner großen Liebe Juliette, voller Angst um das Leben seines besten Freundes und in Sorge um die Sicherheit seines kleinen Bruders James trifft ihn das Signal, das die Rebellen zum Aufbruch ruft, völlig unvorbereitet.

[Rezension] Die Vernichteten (Ursula Poznaski)

Die Vernichteten
Infos zum Buch:
Autor/in: Ursula Poznanski
Seiten: 528
Verlag: Loewe (Juli 2014)
ISBN: 978-3-7855-7548-2
Preis: 18,95€ (HC)
Genre: Jugendbuch, Dystopie, (Thriller)
Reihe: "Eleria"-Trilogie
  1. Die Verratenen
  2. Die Verschworenen
  3. Die Vernichteten

Vorsicht! Spoilerwarnung, da es sich um den letzten Band der Reihe handelt!

Klappentext:
Nun kennt Ria das schreckliche Geheimnis, den Grund dafür, dass der Sphärenbund sie töten wollte. Trotz widriger Umstände macht sie sich auf den Weg, um die drohende Katastrophe zu verhindern und das Leben von Clans und Sphärenbewohnern zu schützen. Doch dann offenbart sich ihr etwas, womit sie nicht gerechnet hat. Etwas von solcher Grausamkeit, dass es fast unvorstellbar scheint. Etwas, das alles, was sie bisher an Verschwörungen aufgedeckt hat, bei Weitem übertrifft.

Die letzten Neuzugänge im alten Zimmer *seufz*

Chakaaa Boooom!


Ganz kurz meine letzten Neuzugänge in meinem alten Zimmer und die Letzten auf meinem weißen Teppich. :'(

Grischa - Lodernde Schwingen 03 (Leigh Bardugo)
Sannah & Ham (Tom Ellen, Lucy Ivison) [signiert]

Klappentexte:

[VORSICHT SPOILER! 3. BAND]
Erneut suchen Alina und Maljen ein Versteck vor dem Dunklen. Ein unheimlicher Priester, Asket genannt, führt sie in ein finsteres Höhlengeflecht. Doch hier kann Alina die Macht der Sonne nicht aufrufen. Mit jedem Tag wird sie schwächer. Um wieder sie selbst zu werden, um zu leben, muss sie zurück ans Licht. Zusammen mit Maljen, der nach wie vor zu ihr steht, macht sie sich dann auf die Suche nach dem Feuervogel, dem dritten Kräftemehrer. Und die letzte Konfrontation mit dem Dunklen wird kommen.

Genau einen Sommer lang brauchen Hannah und Sam, um ein echtes Liebespaar zu werden.
Dabei ist bereits die erste Begegnung für beide unvergesslich. Wer verliebt sich schon auf dem Klo? Aber bevor das Schicksal sie endlich zueinander führt, müssen sie peinliche Situationen überstehen und die gutgemeinten, aber hirnrissigen Ratschläge ihrer Freunde umsetzen. Und dann können sie sich – hurra! - vom schrecklichsten aller schrecklichen Albträume verabschieden: womöglich NIEMALS ihre Jungfräulichkeit zu verlieren.

 

 Grischa 3 ist das langersehnte Finale einer tollen, russisch-angehauchten Fantasy-Story und ich bin sooo gespannt, vor allem weil Band 2 einfach GENIAL war! *-*
Sannah und Ham habe ich bei einem Facebook Gewinnspiel vom Chickenhouse Verlag gewonnen - mit Signatur! *-* Danke! :))

Eure Lydia ♥