[Rezension] Sturz in die Zeit - Julie Cross

Infos zum Buch:
Autor/in: Julie Cross
Preis: 16,99€
Seiten: 512
Originaltitel: Tempest #1
Verlag: Fischer FJB
Website zum Buch: www.sturz-in-die-zeit.de
Facebook: Jackson Meyer
Reihe: "Tempest"-Trilogie
 0.5 "Tomorrow is Today" (eng., eNovelle, kostenlos!)
  1. Sturz in die Zeit
  3. Sturm der Zeit (erscheint 23. Okt 2014!)

Klappentext:
Jackson Meyer, Student in New York, hält sich für einen ganz normalen Neunzehnjährigen, bis er zufällig feststellt: Er kann für ein paar Stunden in der Zeit zurückreisen. Alles ist nur ein harmloser Spaß, bis eines Tages die Katastrophe passiert: Zwei Fremde überfallen ihn und seine Freundin Holly im Studentenwohnheim – und erschießen Holly. In seiner Panik stürzt Jackson in die Vergangenheit und landet plötzlich zwei Jahre vor dem Ereignis. Von da an hat er nur eines im Sinn: zurückzukommen und Holly zu retten. Er wird ALLES dafür tun. ALLES - für seine große Liebe.

Meine Meinung:
Wow, was für ein tolles Cover, da hat sich der FJB-Verlag mal wieder sich selbst übertroffen! Es ist in dunkles Lila getaucht und im Mittelpunkt steht der Protagonist Jackson Meyer und der Titel. Wer hier am Werk war, versteht etwas von seiner Arbeit, denn das Cover hat sehr schöne Effekte und Specials. Wenn man das Buch in der Hand hält, ist das Cover dunkel und schimmernd. Sobald Licht dran kommt fangen die hellen Motive an zu "leuchten". Der junge Mann ist fast nur in Schwarz gekleidet und er sieht genau so aus, wie ich  Jackson vorgestellt habe. Jackson läuft auf dem Klippen-haftigem Titel und es sieht tatsächlich so aus, als würde er, wenn er nicht aufpasste "abstürzen". Um Jackson und um den Titel leuchten helle Nebelschwaden, die dem Ganzen etwas Mystisches und Geheimnisvolles geben. Oben und im Hintergrund ist noch die Skyline von New York zu sehen, was ebenfalls sehr passend ist. Ich finde das Cover absolut perfekt und passend zur Geschichte, genau wie den Titel "Sturz in die Zeit". Klasse!

Jackson Meyer, 19 Jahre alt im Jahre 2009, intelligent, gebildet, in einer Beziehung mit Holly und offensichtlich ein besonderer Mensch, denn er kann durch die Zeit reisen! Erst vor kurzem hat Jackson beschlossen wenigstens einer Person seine Fähigkeit zu offenbaren und er hat sich absichtlich für Adam entschieden, das Genie und Hackprofi in Jacksons Freundeskreis. Adam und er machen einige Experimente mit Jacksons Gabe, um sie besser einschätzen, kontrollieren und verstehen zu können. Adam zwingt Jackson dazu Tagebuch zu führen und einfach alles, ALLES (!) zu dokumentieren, denn das Zeitreisen birgt einige Gefahren, von denen Jackson noch nichts ahnt...

Eines morgens jedoch, er hatte bei Holly übernachtet, passierte urplötzlich etwas Schreckliches. Zwei Männer gaben sich für Polizisten aus und überfielen Jackson und Holly. Jackson merkte gleich, dass etwas faul war doch im nächsten Moment war es schon zu spät und Holly wurde erschossen. Jackson brach in Panik aus und machte unerwartet einen vollen Zeitsprung nach 2007, zwei Jahre in die Vergangenheit. Er versuchte immer wieder zurück in die Zukunft zu reisen, aber er reiste dann nur unkontrolliert weit in die Vergangenheit hinein, nur um dann später abermals zu 2007 zurückzukehren. Sein 17-jähriges 2007-Ich war urplötzlich aus 2007 verschwunden und der 19-jährige Jackson musste vorerst wieder in seine Teenager-Rolle schlüpfen. Würde sich die jüngere Holly auch dieses Mal in ihn verlieben? Doch er wusste, dass er zu Holly im Jahr 2009 zurück musste und hatte ebenfalls so eine Vorahnung, dass sein Dad vielleicht doch kein normaler Vorsitzender einer Firma war. Zusammen mit dem jüngeren Adam, findet Jackson einige interessante Dinge über seinen Vater heraus, aber auch über sich selbst und seine speziellen Fähigkeiten...

Achja und ich fand es sehr amüsant von Hollys Mitbewohnerin, einer nervigen, männerfeindlichen und zickigen Lydia zu lesen! :D

Der Schreibstil ist sehr gut, zwar nicht atemberaubend und unglaublich toll, aber trotzdem wirklich gut. Man kann die Geschichte schön flüssig lesen und wenn ich in letzter Zeit nicht so viel um die Ohren gehabt hätte, hätte ich das Buch auch wesentlich schneller durch gehabt. Julie Cross beschreibt das "Zeitreisen" nochmal neu und ich fand es wirklich sehr interessant und faszinierend. Die Geschichte wird durchgehend aus Jacksons Sicht in Ich-Form und in Vergangenheit erzählt. Wenn die Information gegeben ist, befindet sich zu Kapitelanfang das genaue Datum und die Uhrzeit. Hin und wieder gibt es auch einen Tagebucheintrag von Jackson, der kursiv geschrieben ist. Ich kann mich überhaupt nicht beschweren, es ist einfach sehr gut geschrieben. Mit einer Prise gesundem Humor und einer Lockerheit, aber auch Tiefe und Spannung ergibt sich ein toller Schreibstil.

Von der ersten Seite an, fand ich den Protagonisten Jackson Meyer sehr sympathisch. Er ist intelligent, humorvoll und besitzt einen gewissen Charme, den alle Frauen faszinierend finden würden. Vielleicht liegt es auch einfach nur daran, dass es endlich mal einen männlichen Protagonisten gibt, man (frau) weiß es nicht. Die ersten 50 Seiten wird der Leser zunächst mit Jackson, seinem Leben und seiner Zeitreise-Fähigkeit vertraut gemacht. Danach geht es auch schon sofort zur Sache und zusammen mit Jackson geht man auf eine Rätseljagd, bei der sich Stück für Stück ein Puzzle zusammenfügt. Die Spannung steigt ins Unermessliche bis ich dachte, "So! Jetzt geht nichts mehr!" aber es ging dann doch noch höher und besser. Das Ende ist so offen, dass ich mich frage, wie ich die Zeit bis zur Erscheinung von Band 2 überhaupt aushalten soll. Super Geschichte mit viel Action, Spannung und Gefühl!

Fazit:
5 von 5 Punkten!
Ich kann es wirklich allen nur ans Herz legen, dieses Buch zu lesen! :)

*Fotos*

Kommentare:

  1. Tolle Rezi!
    Jetzt will ich das Buch auch lesen! <3

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön! ♥ :)
    Du musst unbedingt! ^^

    AntwortenLöschen
  3. Du schreibst echt toll Rezis :) Ich habe schon eine gute Rezi von dem Buch gelesen, ich glaube, jetzt will ichs auch mal lesen...

    AntwortenLöschen
  4. Mensch, danke! ♥ :))
    Ich empfehle es dir wirklich. :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich muss das Buch unbedingt haben, deine Rezi mag ich total :D <3

    AntwortenLöschen
  6. Das Buch ist echt sehr gut geschrieben. Und ich hab es noch nicht mal durchgelesen. Echt ein hammer Buch ich liebe es.

    Liebe grüsse vani

    AntwortenLöschen
  7. Du weißt nicht zufällig, was im nächsten Roman verkommt oder wann dieser erscheint???
    Ich lese das Buch nämlich grade und bin jetzt schon süchtig :))

    AntwortenLöschen
  8. Dankeschön! :)) Ich fand's einfach super. ^^

    Gut dass du fragst, aber leider weiß ich auch nicht mehr als du. :( Wenn es gerade erst in der Originalverfassung erschienen ist, kann die deutsche Übersetzung eigentlich nicht mehr so lang dauern. :) Ich hoffe auf jeden Fall, dass dieses Jahr der zweite Band auch hier erscheint! ;)

    AntwortenLöschen
  9. Nichts zu danken :)) Ich fands schließlich auch super ^^
    Und danke für die Antwort :DD Ich hoffe das es ganz bald erscheint ;DD

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! :) ♥